Glutenfreie Pizza Neapolitana

 

Glutenfreie Pizza Neapolitana

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gehzeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 2 Stück
Autor: Jessica Reiniger
Krosser Boden und würziger Belag!
Rezept drucken

Zutaten

  • 215 g lauwarmes Wasser
  • 5 g Hefe
  • 5 g Honig
  • 250 g Smartmehl Pizza-Mix
  • 10 g Olivenöl
  • 5 g Essig
  • 3-5 g Salz

Soße

  • 500 g Passierte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Oregano gerebelt
  • 1 Zehe Knoblauch

Sonstige

  • Etwas Öl um den Teig zu bepinseln

Anleitungen

  • Hefe aktivieren: Wasser, Hefe und Honig verrühren und stehen lassen bis sich Bläschen bilden. Alternativ im Thermomix: 3 Min /37°/ Stufe 1.
  • Alle andere Zutaten dazugeben und 5-8 Minuten kneten.
  • Teig 5 Minuten ruhen lassen (wichtig). Dann auf die Teigunterlage geben, mit Hilfe von Reismehl Extra Fein kurz falten und zu einer Kugel formen.
  • Teig in eine eingefettete Schüssel geben, mit Frischhaltefolie verschließen und 30-60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig wird sich in dieser Zeit mehr als verdoppeln.
  • Backofen auf 240 °C O/U vorheizen.
  • Zauberstein dünn einfetten.
  • Den Teig auf die Teigunterlage stürzen. Kurz falten, zu einer glatten Kugel formen und mit dem Nylonmesser in 2 Stücke teilen. Jedes Teil zu einer Kugel formen.
  • Teigkugel auf den Zauberstein legen und mit den Hände erst in Form flach drücken und dann mit dem Teigroller ausrollen. 
  • Oberfläche des Teiges mit Öl bepinseln. Mit einer Gabel die Oberfläche einpiecksen (wichtig!).
  • Zauberstein in die unterste Schiene auf das Rost schieben und 15 Minuten backen bis der Teig eine schöne Farbe hat.
  • Teig herausnehmen und umdrehen. Ofen auf Grillstufe stellen und den Teig auf der obersten Schiene für 2 Minuten grillen.
  • Teig herausnehmen, umdrehen und nach Belieben belegen und für weitere 2 Minuten auf der obersten Schiene fertig backen. 
  • Zauberstein auf das Kuchengitter stellen und vor dem Anschneiden ein paar Minuten abkühlen lassen.

Gutes Gelingen ihr Lieben!

    Notizen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.