Glutenfreie Wraps ( maisfrei, hefefrei, vegan)

 

Glutenfreie Wraps ( maisfrei, hefefrei, vegan)

Rezept: Einfach
Land & Region: Hefefrei
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 7 -10 Stück
Autor: Jessica Reiniger
Heute gibt es ein Originalrezept aus Mexico - natürlich umgewandelt in glutenfrei! Dass es beim ersten Versuch so gut klappen und so toll schmecken würden, hätte ich nie gedacht. Diese Wraps sind total lecker. Der Teig lässt sich ganz dünn ausrollen und die fertigen Wraps bleiben viele Stunden lang weich. Was will man mehr? Gutes Gelingen wünsche ich euch!
Rezept drucken

Zutaten

  • 300 g Smartmehl 1zu1
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 30 g flüssige Margarine
  • 250 g kochendes Wasser

Anleitungen

  • Teig herstellen:
    Ca 200 g Smartmehl 1zu1, Backpulver und Salz in den Mixtopf geben und kurz mixen. Margarine dazu geben und 30 Sek. kneten. Kochendes Wasser (gerade gekocht) dazu geben und 2 Min. kneten. Restliches Smartmehl dazu geben und 3 Min. weiter kneten. Umfüllen und ca. 30 Min. ruhen lassen.
  • Pfanne vorbereiten:
    Pfanne auf mittlerer Hitze und ohne Fett vorheizen.
  • Teig bearbeiten:
    Auf einer bemehlten Teigmatte den Teig portionieren, Mehl darauf bestreuen und dünn mit einem Teigroller ausrollen. Nach Wunsch rund ausschneiden.
  • Wraps backen:
    Die Teiglinge beidseitig anbraten.
  • Wraps in einem nassen Tuch umwickeln (sehr wichtig!).

 

 

 

 

 

6 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.