You are currently viewing Glutenfreies Kürbisbrot – extrem saftig und lecker – maisfrei & vegan

Glutenfreies Kürbisbrot – extrem saftig und lecker – maisfrei & vegan

Hach, endlich wieder Herbst! Die schönen Dinge an dieser Jahreszeit sind ja nicht nur die tollen Farben der bunten Blätter und die frische, kühle Luft, sondern vor allem auch eines:

Herbstzeit ist Kürbiszeit!

Weltweit gibt es über 800 Sorten an Kürbisgewächsen, alle sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und sättigenden Ballaststoffen – wer hätte gedacht, dass gesund so lecker sein kann 🙂

Jessica verwendet für ihr Kürbisbrot den Hokkaido-Kürbis: er ist mild im Geschmack und verträgt sich so wunderbar mit den Aniskörnern (optional), die dem Brot das gewisse winterliche Etwas verleihen. Die Zubereitung ist mit Val&Pri Grund Mix Brot, wie immer einfach und gelingsicher – also am besten sofort loslegen, denn was gibt es Gemütlicheres, als sich an einem herbstlichen Regentag in die heimelige Küche zu begeben, nach Herzenslust zu Backen und sich dann über ein saftiges, leckeres Kürbisbrot zu freuen!

Ganz viel Spaß und Herbstgefühle beim Nachbacken wünscht!

euer Val&Pri-Team

 

Glutenfreies KÜRBISBROT
Rezept drucken Für meine Sammlung
No ratings yet

Glutenfreies Kürbisbrot - extrem saftig und lecker - maisfrei & vegan

Einfach nur lecker!
Gericht: Breakfast
Portionen: 800 g
Autor: Jessica Reiniger

Zutaten

  • 100 g gekochter Hokkaido Kürbis - ohne Schale
  • 100 g roher Hokkaido Kürbis - ganz klein geschnitten
  • 150 g Buttermilch - vegane oder normale
  • 10 g Zuckerrübensirup
  • 20 g Hefe
  • 400 g Val and Pri Grund Mix Brot
  • 150 g Wasser
  • 12 g Salz
  • 1 TL Aniskörner - Optional
  • 1 EL Essig - ca. 4%
  • 30 g Kürbiskörner

Anleitungen

  • Hefe aktivieren:
    Den gekochten Kürbis, die Buttermilch, die Hefe und das Wasser hinzufügen und 2 Min./37°C/Stufe 5 einstellen.
    Ohne Thermomix: die Hefe, das Wasser und die Buttermilch vermischen und 15 Minuten lang stehen lassen. Den gekochten Kürbis pürieren und dazu geben.
  • Hauptteig herstellen:
    Die restlichen Zutaten zur Kürbismischung dazugeben und 5 Min. auf Teigstufe kneten. Ohne Thermomix alle Zutaten 8 Min. (KitchenAid) oder 12 Minuten (Handrühgerät) kneten.
  • Teig bearbeiten:
    Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und auf dem Teigunterlagen falten, formen und zu einem schönen Brotlaib verarbeiten.. In den Zaubermeister legen, mit Mehl bestäuben und einschneiden.
  • Brot backen:
    Bei 240°C Umluft im vorgeheizten Ofen (bitte Temperatur mit einem Thermometer überprüfen) für ca. 40 Min. im geschlossenen Zaubermeister backen. Temperatur auf 220°C runterdrehen und 30 Min. weiter backen.
  • Zum Schluss das Brot aus dem Topf nehmen und auf einen Küchengitter abkühlen lassen.
  • Gutes Gelingen Wünscht, Jessica ❤️

Notizen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments