Jessicas glutenfreie Fougasse

Jessicas glutenfreie Fougasse (maisfrei)

Autor: Jessica Reiniger
Geschmackvolles flaches glutenfreies Brot
Rezept drucken

Zutaten

Für den Vorteig

  • 250 g Smartmehl Brot oder anderes Smartmehl für Brot oder Brötchen
  • 400 g lauwarmes Wasser
  • 5 g frische Hefe oder 1/2 Tüte Trockenhefe
  • 5 g Reissirup Zucker, Honig und co gehen auch

Für den Hauptteig

Zum Falten

Meine Helfer:

Anleitungen

  • Hefevorteig herstellen:
    Ein Tag vor dem Backtag Smartmehl Brot, Wasser, Hefe und Sirup klumpenfrei verkneten und mind. 12 Stunden gehen lassen.
  • Backofen vorbereiten: 
    Am nächsten Tag den Backofen auf 240 °C Umluft vorheizen. Zweites Backblech in die untere Schiene schieben, darauf wird später kochendes Wasser gegossen.
  • Hauptteig herstellen:
    Die Zutaten für den Haupteig zu dem Vorteig geben und 5-8 Min. zu einem glatten Teig kneten.
  • Teig bearbeiten: 
    Teig direkt auf der bemehlten Teigunterlage kurz falten und in Form eines Laibs bringen. Teig in 4 Teiglinge (je ca. 200 g) teilen.
  • Backblech mit Backpapier belegen und mit Reismehl Extra Fein bestreuen. 2 Teiglingen mit Abstand darauf legen, jeden mit Mehl bestreuen und mit den Händen oval und dünn ausbreiten.
  • Nach Wunsch 5 bis 10cm Schnitte machen und mit bemehlten Finger jeden Schnitt ausbreiten.
  • Fougasse backen: 
    Backblech in den Backofen schieben, dabei ½ Tasse kochendes Wasser auf das zweite Backblech gießen. Tür schnell schließen. Bei 240°C ca. 25 Min. backen, nach ca 20 Min. das 2. Blech aus dem Ofen holen -falls noch Wasser darauf liegt- und weiter backen.
  • Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.