Jessicas glutenfreies Cranberries Brot (maisfrei, vegan)

Jessicas glutenfreies Kakaobrot mit Cranberries bietet eine außergewöhnlich leckere Kombination aus herzhaft und süß. Der Kakao gibt diesem Brot eine ganz spezielle zartbittere und herbe Note, die durch die süßen Cranberries wunderbar ausgeglichen wird. Die Kruste wird herrlich knusprig und der Teig locker-saftig.

Nachdem ein treuer Smartmehl-Fan ein ähnliches Brot bei einer bekannten glutenfreien Bäckerei probiert hatte, bekam Jessica von ihr die Bitte, doch ein derartiges Rezept auch zum Selbstbacken mit Smartmehl zu entwickeln.

Gefragt, getan, gebacken und nun kann man auch zu Hause mit Smartmehl dieses leckere Kakaobrot mit Cranberries glutenfrei genießen.

Ganz besonders schmeckt das Kakao-Cranberry-Brot mit verschiedenen Käsesorten. Z.B. mit (Ziegen-) Frischkäse und Feigenmarmelade, oder mit salziger Butter und cremigem Brie, dazu ein Glas Rotwein – einfach himmlisch!

Jessicas glutenfreies Kakaobrot mit Cranberries bleibt bei herkömmlicher Lagerung ca. drei Tage frisch – sollte es so lange überleben… 😉 – es lässt sich aber auch ganz unkompliziert einfrieren. Bei Bedarf dann einfach kurz in der Mikrowelle auftauen und im Toaster wieder knusprig werden lassen.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachbacken und Naschen!

Alles Liebe,

euer Smartmehl-Team

Jessicas glutenfreies Cranberries Brot

Rezept: glutenfrei, Hefefrei, Maisfrei, milchfrei, Sauerteig Brot, vegan
Autor: Jessica Reiniger
Ein herb-süßes Geschmackserlebnis mit knuspriger Kruste und saftig-lockerer Konsistenz.
Rezept drucken

Zutaten

Hefe-Vorteig

  • 450 g lauwarmes Wasser
  • 20 g Hefe
  • 30 g Apfelmus

Mehlmischung

Dazu

Meine Helfer

Anleitungen

  • Hefe-Vorteig herstellen:
    Wasser, Hefe und Apfelmus miteinander verrühren und abgedeckt 15 Min stehen lassen. Im Thermomix 2 Minuten/ 37°C/ Stufe 2.
  • Hauptteig herstellen:
    Smartmehl Brot, Backkakao und Gold Leinsamenmehl vermengen.
  • Mehlmischung und die restlichen Zutaten außer Cranberries zum Hefevorteig dazugeben und 5 Min. auf Teigstufe kneten. 
  • Teig bearbeiten:
    Den Teig falten und zu einem schönen Laib formen. Dabei die Cranberries zum Teig geben.
  • In einen bemehlten Bräter mit Deckel geben, die Oberfläche gut bemehlen und einschneiden.
  • Brot backen:
    Bei 230°C Umluft im vorgeheizten Ofen (bitte Temperatur mit einem Thermometer überprüfen) für ca. 40 Min. im geschlossenen Zaubermeister backen.
  • Temperatur auf 210°C herunter drehen und 30 Min. weiter backen. Dann den Deckel abnehmen, die Ofentür ein paar Sekunden offen halten.
  • Ofentür schließen, Temperatur auf 190°C einstellen und 15 Min. weiter backen.
  • Klopftest durchführen und bei Bestehen das Brot aus dem Topf nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Genießen:
    Erst anschneiden, wenn das Brot vollständig abgekühlt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.