You are currently viewing Mini Amerikaner (glutenfrei, maisfrei)

Mini Amerikaner (glutenfrei, maisfrei)

Mini Amerikaner glutenfrei genie├čen: da werden Kindheitserinnerungen wach – von saftig-s├╝├čem Teig und zuckerguss-klebrigen Fingern!┬áAmerikaner schmecken seit jeher Gro├č und Klein und sind vor allem zur anstehenden Faschingszeit sehr beliebt.

Aber warum hei├čen Amerikaner eigentlich Amerikaner?

Die genaue Herkunft des Begriffs ist nicht ganz gekl├Ąrt. Die wahrscheinlichste Variante der Geschichte ist aber, dass sich die Bezeichnung vom Namen des verwendeten Backpulvers ableitet: dem Ammoniumhydrogencarbonat.┬áSo kamen die leckeren Teigteilchen zun├Ąchst zum Namen ÔÇ×AmmoniakanerÔÇť. Sp├Ąter benannte sie ein B├Ącker der Einfachheit halber um in ÔÇ×AmerikanerÔÇť, obwohl das Feingeb├Ąck ja eigentlich gar nichts mit Amerika zu tun hat.

Trotzdem hat sich der einpr├Ągsame Name gehalten und wir verbinden zitronig-s├╝├če Geschmackserlebnisse damit!

Damit ihr euch diese leckeren Erlebnisse in kleinen Portionen auch in die heimische K├╝che holen k├Ânnt, hat Jessica dieses glutenfreie Mini Amerikaner Rezept f├╝r euch vorbereitet.

Viel Spa├č beim Nachbacken und Naschen w├╝nscht euch┬áeuer Smartmehl-Team

Rezept drucken F├╝r meine Sammlung
4.8 von 5 Bewertungen

Mini Amerikaner (glutenfrei, maisfrei)

Gericht: Dessert, glutenfrei, Maisfrei, Pl├Ątzchen, S├╝├č
Keyword: glutenfrei, maisfrei
Autor: Jessica Reiniger

Zutaten

Zum Verzieren:

  • 250 g Puderzucker
  • 5 EL Milch - (alternativ: Zitronensaft/-aroma und Wasser)
  • n.B. Schokoladenglasur

Meine Helfer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butter (oder Margarine), Zucker und Vanillezucker eine Minute lang schaumig r├╝hren (im Thermomix auf Stufe 3).
  • Nun die Eier hinzugeben und f├╝r eine weitere Minute r├╝hren (Thermomix Stufe 4).
  • Backpulver und Salz zum Mehl geben und kurz vermengen. Dann dem Zucker-Ei-Gemisch unterr├╝hren.
  • Die Milch dazugeben und zu einem Teig verr├╝hren.
  • Mit einem Portionierer (gro├č oder klein) oder zwei Teel├Âffeln den Teig in kleinen Portionen mit ein wenig Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Oberfl├Ąche mit nassen Fingern gl├Ątten.
  • Im vorgeheizten Backofen f├╝r 12-15 Minuten backen.
  • Die Amerikaner auf einem Kuchengitter abk├╝hlen lassen
  • Aus Puderzucker und Milch eine Glasur herstellen.
  • Die ausgek├╝hlten Mini-K├╝chlein mit Milch- oder Schokoglasur (oder beidem) bestreichen und nach Belieben verzieren.
  • Gutes Gelingen!

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments