Mini Amerikaner (glutenfrei, maisfrei)

Gericht: Dessert, glutenfrei, Maisfrei, Plätzchen, Süß
Keyword: glutenfrei, maisfrei
Autor: Jessica Reiniger
Rezept drucken

Zutaten

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 40 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 250 g Smartmehl 1zu1
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe L)
  • 80 g Milch

Zum Verzieren:

  • 250 g Puderzucker
  • 5 EL Milch (alternativ: Zitronensaft/-aroma und Wasser)
  • n.B. Schokoladenglasur

Meine Helfer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butter (oder Margarine), Zucker und Vanillezucker eine Minute lang schaumig rühren (im Thermomix auf Stufe 3).
  • Nun die Eier hinzugeben und für eine weitere Minute rühren (Thermomix Stufe 4).
  • Backpulver und Salz zum Mehl geben und kurz vermengen. Dann dem Zucker-Ei-Gemisch unterrühren.
  • Die Milch dazugeben und zu einem Teig verrühren.
  • Mit einem Portionierer (groß oder klein) oder zwei Teelöffeln den Teig in kleinen Portionen mit ein wenig Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Oberfläche mit nassen Fingern glätten.
  • Im vorgeheizten Backofen für 12-15 Minuten backen.
  • Die Amerikaner auf einem Kuchengitter abkühlen lassen
  • Aus Puderzucker und Milch eine Glasur herstellen.
  • Die ausgekühlten Mini-Küchlein mit Milch- oder Schokoglasur (oder beidem) bestreichen und nach Belieben verzieren.
  • Gutes Gelingen!

Video