You are currently viewing Ruckzuck süßer Hefeteig (maisfrei, eifrei)

Ruckzuck süßer Hefeteig (maisfrei, eifrei)

 

glutenfreier hefeteig
Rezept drucken Für meine Sammlung
No ratings yet

Ruckzuck Süßer Hefeteig (maisfrei, eifrei)

Ganz einfach und schnell gemacht. Dieses Rezept ist ideal für klein Hefebäck, wie zB: Hörnchen, Puddingbrezel, Zimtschnecken und vieles mehr.

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g ValandPri Grund-Mix Brötchen
  • 160 g Milch - warm
  • 10 g frische Hefe - oder 1/2 Packung trockene Hefe
  • 60 g Magerquark - Zimmertemperatur
  • 20 g Zucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 20 g flüssige Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Abgeriebene Zitronenschalen
  • 1 TL Zitronensaft - Optional

Zum Bestreichen

  • Milch - vor dem Backen
  • flussige Butter - nach dem Backen, oder
  • Aprikosekonfitur

Zum Verzieren

  • Zuckerguss - Aus ca. 70g Puderzucker und ca. 10g Wasser, Milch oder Zitrone

Anleitungen

  • Backofen vorbereiten:
    Backofen auf 240°C Umluft vorheizen. Ein zusätzliches leeres Backblech auf der untersteten Schiene mit vorheizen.
  • Backblech vorbereiten:
    Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Teig herstellen:
    Hefe, Milch, Quark, Vanillezucker vermischen und ca. 15 Minuten stehen lassen bis die Hefe Aktivität zeigt.
    Mehl, Salz, Zitronenabrieb und Zitronensaft dazu geben und zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten, nach 3 Minuten Knetzeit die Butter dazugeben. Die Knetzeit beträgt im Thermomix 5 Minuten, in anderen Küchenmaschinen 8 - 12 Minuten. 
    Teig auf die mit Reismehl Extra Fein bemehlte Teigunterlage geben.
    Den Teig mit Hilfe des Streufix mit Reismehl Extra Fein bestreuen und zu einem glatten und weichen Laib falten und formen.
  • Teilchen formen:
    Für Hörnen den Teig rund ausrollen und mit dem Nylonmesser in 6 Tortenstücke schneiden. Jeden Stück mit beiden Händen eng aufrollen und dabei zu Hörnchen biegen.
    Für Hasen den Teig in 4 oder 6 Stücke teilen. Jedes Stück zu einem langen Strang rollen, davon ein klein Stück abschneiden und dieses zu einer Kugel formen. Die Kugel in die Mitte eines Stranges legen und die Enden zu Hasen formen bzw. drehen.
    Teilchen auf das Backblech legen und mit Milch bepinseln.
  • Teilchen backen: 
    Backblech in den Backofen schieben und dabei ca. 100 ml heißes Wasser auf das zweite Backblech gießen. (Achtung – heißer Dampf).
    Temperatur direkt auf 170°C runterschalten und 30 Minuten goldbraun backen
  • Zum Schluss: 
    Teilchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und noch warm mit flüssiger Butter oder gesiebter, warmer Aprikosekonfitur bepinseln.
    Nach Wunsch mit Zuckerguss verzieren.

Viel Spaß und Gutes Gelingen wünscht Jessica Reiniger Glutenfrei

    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments